Yoga meets Feldenkrais

Yoga & Feldenkrais sind Wege ins Hier und Jetzt

„…Wenn der Moment gekommen ist, in dem du das Gefühl hast, dass alle Richtungen verschwimmen, alle Wege verschwunden sind, die Zukunft dunkel ist und jeder Wunsch bitter wird, wenn jeder Wunsch zur Enttäuschung geführt hat, wenn sich alle Hoffnungen und Träume aufgelöst haben: Dann ist es Zeit für Yoga…“

Osho, The Path of Yoga, Talk #1

Yoga und Feldenkrais sind Methoden, über bewusste und achtsame Bewegungen des Körpers, in die Präsenz des Hier und Jetzt zu gelangen.

Das beruhigt sofort Deinen, sich ständig in der Vergangenheit oder Zukunft aufhaltenden, Verstand.

Du bist wach im Augenblick und die stille Ruhe von innerem Frieden kann in Dir auftauchen.

Dein Körper entspannt sich und ordnet sich zu einer natürlichen Harmonie all seiner Teile.

Deine Atmung vertieft sich und bringt Lebendigkeit zu jeder Deiner Zellen.

Dein Herz öffnet sich und wird zum Meister Deines Verstandes. Du lernst, Dich zu fühlen, statt über Dich nachzudenken.

Dir wird die Bedeutungslosigkeit Deiner Bemühungen, „normal“ zu sein, bewusst. Dein Leben wird etwas Heiliges, etwas Ganzes. Es bekommt einen übergeordneten Sinn.

Für Yoga muss man vollkommen frustriert sein

„Yoga zu begreifen oder den Weg des Yoga zu betreten, ist nur möglich, wenn man über den Zustand des eigenen Verstands vollkommen frustriert ist. Solange du noch hoffst, dass du durch deinen Verstand etwas erreichen kannst, ist Yoga nichts für dich…“

Osho, The Path of Yoga, Talk #1

Wenn wir achtsam mit und in unserem Körper werden, werden wir auch bewusst mit seinen Anspannungen und Verhärtungen. Er spiegelt uns die Art, wie wir denken und unser Sein bewerten. Er deckt uns unsere gespeicherten, oft sehr alten Emotionen auf. Wir werden den Mut aufbringen müssen, uns all diesen oft als negativ empfundenen Gedanken und Gefühlen zu stellen.

Viele Menschen glauben, Yoga und Feldenkrais seien Therapien, mit denen man etwas in sich heilen könnte. Aber beides sind eher Disziplinen. Sie fordern uns heraus. Sie zeigen uns unser inneres physisches und psychisches Chaos. Sie führen uns zur Disziplin und Disziplin führt uns zur Ordnung. Aus dem Chaos vieler innerer ICH’s können wir zur Klarheit reinen Bewusstseins zurückfinden.

Yoga und Feldenkrais sind Wege zum Kern Deiner Wahrheit.

Mehr über YOGA

Yoga ist eine Methodik, wie Du etwas aufdecken kannst, das tief versteckt ist, wie du die Türen zu Dir selbst öffnen kannst, wie Du den Tempel öffnen kannst, der du selbst bist, wie du dich selbst entdecken kannst.

lies mehr –>

Mehr über FELDENKRAIS

Feldenkrais ist eine Methode, die Dich sensibilisiert und über kleinste Bewegungen die Bewusstheit über Deinen Körper, Deine Gedanken und Deine Umgebung zu erweitern. Deshalb wirkt es sich sehr positiv auf  körperliche wie auf die seelische Gesundheit aus.

lies mehr –>