Die Liebe des Geistes

Wie die Öffnung von Geist und Herz  Heilung ins Leben bringen kann…

Was ist "Die Liebe des Geistes" ?

Aufbauend auf der Arbeit von Lynne McTaggart: „Die Kraft der 8“ habe ich Gruppen ins Leben gerufen, die sich mit der Öffnung von Geist und Herz für das sogenannte Nullpunktfeld oder Quantenfeld beschäftigen .

Es treffen sich also Menschen mit der Intention, etwas in ihrem Leben zu heilen, bzw. andere Menschen bei der Heilung von Themen in ihrem Leben zu unterstützen. Außerdem nehmen sie sich auch großen, kollektiven Themen an, die z.B. unseren geliebten Planeten Erde betreffen.

Diese Art der Heilarbeit gab es schon im Altertum, z.B. bei den Essenern.

Moderne wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen eine ordnende Kraft des sogenannten Nullpunktfeldes. Wenn es uns möglich ist, uns mit diesem Schwingungsfeld wieder zu verbinden, dann synchronisieren sich unsere inneren Prozesse. Messbar wird das durch eine entstehende Herz-Hirn-Kohärenz. Es ist bewiesen, dass diese Kohärenz eine im positiven Sinne regulierende Kraft bei der Genexpression in unseren Zellen ist.

Bei den „Liebe des Geistes“- Gruppen funktioniert die Gruppe wie eine Art Katalysator für die Synchronisierung. Dabei wird jeder Teilnehmer in diesen Prozess eingebunden.

Lies hier mehr über die Hintergründe und wie Du Teil einer Gruppe werden kannst. —>

Du hast ein eigenes Heilanliegen

Du oder ein Mensch, der Dich um Unterstützung bittet, hat ein Heilanliegen an unsere „Liebe des Geistes“ – Gruppe. Es wird um Heilung und Synchronisierung in Lebensbereichen, wie Gesundheit, Beziehung, Arbeit, Geld oder ähnliches gebeten.

Melde Dich bei mir per Telefon oder mail. ( +49 175 9362097 oder post@lighthouse-lebenskunst.de)

Wir freuen uns von Herzen, Dir unsere Unterstützung anbieten zu können.