Childhood Graduation – Abenteuer Freiheit

Zur Zeit arbeiten wir an einem Jahrestraining für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren.

Dieses Training stellt eine Art Lebensschule dar, in der wichtige Werkzeuge wie emotionale Selbstregulation, gewaltfreie Kommunikation und die Kunst der inneren Verbundenheit vermittelt werden.

Erwachsenwerden bedeutet, sich in die persönliche Freiheit hineinzubewegen. Es ist nicht so sehr die Freiheit von der Kontrolle durch die Erwachsenenwelt, um die es geht,, sondern die Freiheit für ein beginnendes Gestalten des eigenen Lebensentwurfes. Freiheit bedeutet immer auch Verantwortung. Die Kunst, für sich selbst zu 100% die Verantwortung zu übernehmen, muss genauso gelehrt und gelernt werden, wie jede andere Kunst auch.
 
Das Childhood Graduationtraining ist eine Initiation in das Erwachsensein und ein Abschied von der Kindheit.
Es bedeutet ein Ritual des Übergang.
Der Abschluß des Trainings wird durch ein Fest gekrönt und die Jugendlichen symbolisch von den Erwachsenen im neuen Lebensraum willkommen geheißen.
Wir hoffen, mit diesem Ritual, Jugendlichen eine neue und zeitgemäße Möglichkeit anzubieten, sich mit dem eigenen Übergang in das Erwachsensein auseinanderzusetzen.
 

Möchtest Du jetzt schon mehr Informationen, dann schreib uns doch eine mail: post@lighthouse-lebenskunst.de

Wir freuen uns über Dein Interesse.